linie2

Portrait
webgemini web1201wirtrinken
webvirginStillBleeding webosakaNight
   
   

 

linie

Malerei / Airbrush

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.brockerhoff.com

linie

geboren 1952 in Leipzig

Studium Bildhauerei an der Kunstakademie Düsseldorf und Philosophie an der Universität Düsseldorf

linie

Einzelausstellungen
(Auswahl)

2011 Sogoan Sekizawa – Kiyosato / Japan – Live Paint / Bilder
2005 Jumeira Madinat Atrium - U.A.E. Dubai - Objekte, Malaktion
2002 Kunstraum Neuss - Neuss - Sprühbilder, Konzert
2000 Ostasiengesellschaft - Tokyo / Japan - Großformate, Konzert
1997 Sunshine Gallery - Chiang Mai / Thailand - Raumgestaltung, Gemälde
1994 Volkstheater - Rostock - Sprühbilder / Live-Painting
1993 OXY Gallery - Osaka / Japan – Sprühbilder, Großformate, Objekte
1989 Galerie Isumi - Kyoto / Japan - Großformate
1988 Hiroden Peace Train - Hiroshima / Japan - besprühter Straßenbahnzug
1985 Hotel Intercontinental Kö-Fest - Düsseldorf – Bühnengestaltung, -bild
1984 Art Space - New York / U.S.A: - besprühte Seidentücher
1982 Rosenthal - Düsseldorf / Regensburg – Tischteller Les Continents
1981 Alfio Eispalast – Heidelberg - Komplettgestaltung
Gemeinschaftsausstellungen

(Auswahl)

2012 „Freigang - Kunst im Knast“, JVA Düsseldorf „Ulmer Höh“, Düsseldorf, Künstler der Düsseldorfer Künstler
2009 Multimedia Festval Fukagawa – Tokio / Japan – Künstlerportal
2005 Global Village - Dubai / U.A.E. - Live Art Festival
2001 Schloss Moyland - Krefeld - Künstler der Joseph Beuys Klasse
1993 Triennale – Osaka – Teilnahme / Auszeichnung 2000 National Gallery - Kuala Lumpur / Malaysia - Sounds and Visions
1992 Opernpalais - Berlin - Fujio Akai / Joe Brockerhoff, monumentale Malaktion
1990 Kunstmuseum - Düsseldorf - zeitgenössische Künstler NRW
1986 Hotel Intercontinental - Frankfurt - Media Mafia Künstlergruppe
1982 Forum für moderne Künste - Berlin -  Künstler der Zeitschrift "Hans Kultur"

linie

Auszeichnungen

Airbrush Award Netherlands, Rosenthal Design, Flash-Filmpreis der Uni-Pforzheim

linie

Permanente Präsenz

Stadtmuseum Düsseldorf, Wirtschaftsministerium NRW, Ministerium Präfektur Osaka, Bahnverwaltung Hiroshima, Nationalgalerie Maleysia, Kunstmuseum Kashiba, Dubai Kulturzentrum

linie

Veröffentlichungen

Kataloge:
‚Meine Zeit, mein Raubtier‘ Kunstmuseum Düsseldorf, ‚Osaka Triennale 93‘ Präfektur Kansai.

Medien / Magazine:
Kulturmagazin "Hans Kultur", "Apex", "Z-Zai" Jap.Kulturmagazin, "der Spiegel", "Asahi Shinbun".

TV-Dokumentationen:
WDR, VOX, RTL, NHK Tokio, AsahiTV Osaka, Hiroshima TV, NTV U.A.E., TV Dubai.

linie